Silent Talk

Silent Talk - Stefanie Grabolle

 

Seit meiner frühesten Kindheit hatte ich bereits einen besonderen Bezug zu Tieren. Schon damals waren ihre Gefühle, Empfindungen und Bilder, die sie mir schickten, der Zugang, sie zu verstehen. Unverständlich war mir, wieso die Menschen um mich herum die Dinge nicht so wahrnehmen konnten, wie ich es tat.

Dem Wunsch folgend, diese Gabe zu kultivieren, um sie möglichst vielen Menschen und Tieren nutzbar zu machen, begegnete ich der Schamanin und Apachen-Medizinfrau Kachinas Kutenai. Sie bildete mich in der alten indianischen Tradition aus und ließ mich erneut erfahren, dass wir alle Eins sind und Mutter Erde die unglaublichsten Geschenke für uns bereithält. Von ihr erhielt ich auch meinen indianischen Namen, welcher mich erneut auf meine Aufgabe hinwies: die Verbindung herzustellen zwischen Mensch und Natur.

Es folgten die Ausbildungen zur Tierkommunikatorin, hellsichtiger Lebensberatung, Einweihungen bis zum Reiki-Meister, sowie div. Seminare und Fortbildungen. All dies gab mir die Möglichkeit, die mir eigenen Fähigkeiten voll nutzbar zu machen und ein größeres Verständnis zu erlangen.

 

Zur Website

 

 

Wer ist online

Wir haben 257 Gäste online

TI Kalender

«   November 2017   »
MoDiMiDoFrSaSo
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   

Statistiken

Benutzer : 63
Beiträge : 61
Weblinks : 7
Seitenaufrufe : 872850